Verband Hörgeschädigter Kassel e.V. mit Beratungsstelle für Betroffene und deren Umfeld

SSC-Kassel

Corona-bedingt kann es z. Zt. Abweichungen im vorgesehenen Programm kommen. Weitere Infos: www.ssc-kassel.

Stand 15.01.2022

Der Schwerhörigen-Sport-Club (SSC) Kassel e. V. ist ein eigenständiger Verein und Mitglied im Deutschen Schwerhörigensportverband (DSSV) und im Deutschen Schwerhörigenbund (DSB). Der Verein besteht seit Oktober 1982. Vorsitzende ist Katja Klahold-Schön.

Als Hauptsportarten betreibt der SSC Bowling und Kegeln und hat in diesen Sportarten auch regelmäßiges Training. Des Weiteren nimmt der SSC auch an Deutschen Meisterschaften der Schwerhörigen teil, die vom Deutschen Schwerhörigen Sport Verband (DSSV) e. V. ausgerichtet werden. Hier findet zu den oben Genannten unter anderem auch Schießen, Asphaltstockschießen, Boule, Minigolf, Badminton, Tischtennis, Beach-Volleyball u. v. m. statt.

Aber auch das Vergnügen kommt nicht zu kurz. Jeweils einmal im Jahr findet ein Faschings- und Weihnachtskegeln statt, bei dem wir Kegelspiele machen und anschließend gemeinsam feiern. Eine Grillparty und ein Vereinsausflug steht immer im Sommer eines Jahres auf dem Programm – unter Einhaltung der jeweils gültigen Corona-Regeln.

Über jeden, der Interesse hat, ein paar schöne Stunden oder Sport mit Gleichgesinnten zu treiben, würde sich der SSC sehr freuen. Neben Schwerhörigen sind auch Gehörlose, aber auch Guthörende hier vertreten

Weitere Infos und Kontaktadressen unter http://www.ssc-kassel.de